Betreuung in Troisdorf

Die Stadt Troisdorf zwischen Köln und Bonn ist mit über 77.000 Einwohnern die größte Kommune im Rhein-Sieg-Kreis. Zuständige Behörde für gesetzliche Betreuungen in Troisdorf ist die Betreuungsstelle des Rhein-Sieg Kreises. Zuständiges Betreuungsgericht ist das Amtsgericht Siegburg.

Hier finden Sie ein Formular für die Anregeung/Beantragung einer gesetzlichen Betreuung für in Troisdorf wohnende Personen.

Zuständiges Betreuungsgericht:

Amtsgericht Siegburg
Neue Poststraße 16
53721 Siegburg
Telefon: 02241 305-0
Telefax: 02241 305-300
www.ag-siegburg.nrw.de

Betreuungsbehörde:

Rhein-Sieg-Kreis
Kaiser-Wilhelm-Platz 1
53721 Siegburg
Telefon: 0 22 41 – 13-0
Telefax: 0 22 41 – 13 21 79
www.rhein-sieg-kreis.de

Sie sind rechtlicher Betreuer und möchten kostenlos auf der Seite www.gesetzliche-betreuung.info gelistet werden? Senden Sie uns eine Email mit allen Ihren Daten an info@mth-partner.de und wir werden Ihr Betreuungsbüro etc. kostenlos auf der Seite in unsere Liste aufnehmen.

« | »
Veröffentlicht in: 8, von: gesetzliche-betreuung.info am: August 9th, 2011 | No Comments
Über uns

Im Jahre 1992 wurde die im BGB geregelte „Vormundschaft" und "Pflegschaft für Volljährige" abgeschafft und durch das Betreuungsgesetz ersetzt. Menschen, die durch Behinderung, Alter oder Krankheit in der Besorgung ihrer Angelegenheiten beeinträchtigt sind und dringend der Hilfe durch

weiterlesen +
Leistungen

Generell kann es dazu kommen, dass Menschen ihre Angelegenheiten nicht mehr selber regeln können. In diesen Fällen kann vom jeweils örtlich zuständigen Betreuungsgericht eine rechtliche Betreuung eingerichtet werden. Als Betreuer kann ein ehrenamtlicher, ein Berufsbetreuer oder

weiterlesen +